Richiesta di informazioni

Nachhaltigkeit: 3 Ebenen der Sustainability bei Reisswolf

Nachhaltigkeit wird bei Reisswolf grossgeschrieben – und das in dreifacher Hinsicht. Denn wir sind uns der Verantwortung bewusst, die der Umgang mit Wertstoffen und mit sensiblen Kundendaten mit sich bringt. 

Vernichtung und Verwertung

Im Auftrag unserer Kundinnen und Kunden vernichten wir zuverlässig Akten und Datenträger. «Vernichten» bedeutet in diesem Zusammenhang jedoch nicht, dass sich die Überreste einfach in Luft auflösen. Unsere wichtigste Aufgabe ist die unumkehrbare Zerstörung und der daraus resultierende Datenschutz. Wenn dieser Task erfüllt ist, versuchen wir, so viele Wertstoffe wie möglich – und sinnvoll – im Kreislauf zu erhalten. Alles andere entsorgen wir umweltgerecht. 

  • Im Falle von Papier bedeutet dies: Nach der vollständigen Vernichtung, die eine Wiederherstellung komplett ausschliesst, werden die Überreste der Akten zu Hygienepapier verarbeitet, beispielsweise zu Servietten oder Toilettenpapier.
  • Datenträger wie Festplatten, USB-Sticks oder Tablets shreddern wir mit unseren Hochleistungsgeräten in extrem kleine Teile. Diese werden anschliessend nach Materialgruppen getrennt und eingeschmolzen.
  • Bei Kreditkarten präsentiert sich die Situation ein wenig anders: Um einen Missbrauch der Daten auf dem Chip verlässlich auszuschliessen, werden die Karten vollständig zermahlen. Was danach noch übrig ist, geht in die thermische Verwertung. Ein anderes Vorgehen wäre in diesem Fall weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll.

Für alle Rohstoffe arbeiten wir in langjährigen Partnerschaften mit ausgewiesenen Experten zusammen, deren Prozesse wir genau kennen und auf deren Vertrauenswürdigkeit wir deswegen uneingeschränkt zählen können.

Prozesse und Ressourceneinsatz

Neben dem nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen legen wir bei Reisswolf grössten Wert auf Effizienz: All unsere Prozesse sind darauf ausgelegt, Doppelspurigkeiten und Reibungsverluste zu verhindern. Dies gilt nicht nur, aber ganz speziell im Bereich der Mobilität. Wir planen alle Touren unserer Entsorgungsfahrzeuge äusserst sorgfältig, Leerfahrten kommen grundsätzlich nicht vor. Der Fuhrpark selbst ist auf die Einsparung von Emissionen ausgelegt und wir aktualisieren ihn regelmässig. 

Hinzu kommen unsere Standorte in Basel, Zürich, Luzern und Genf. Die strategisch gewählte Verteilung über die gesamte Schweiz gewährleistet kurze Wege und eine Nähe zu unseren Kundinnen, aus der eine optimale Gestaltung der Zusammenarbeit resultiert. 

Nachhaltigkeit bei Personal und Know-how

Diesen «letzten» Bereich dürfen wir durchaus mit ein wenig Stolz als Herzensangelegenheit bezeichnen. Wir setzen alles daran, unsere Mitarbeitenden möglichst dauerhaft an uns zu binden und ihnen langfristige Perspektiven mit und in unserem Unternehmen zu geben. Für unser Personal bedeutet dies Zukunftssicherheit, gerade in den unruhigen Zeiten, die wir gerade erleben. Für uns als Unternehmen entsteht daraus die Beständigkeit, die uns in unserem Marktumfeld auszeichnet. Die Tätigkeit unserer Mitarbeitenden erfordert spezielle Qualifikationen und eine exakte Kenntnis aller Prozesse. Deswegen sehen wir alle unsere Angestellten als wichtige Know-how-Träger. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit der Akten und Datenträger, die unsere Kunden uns anvertrauen. Und vor allem sind Sie der Motor, der unser Unternehmen antreibt!

Create date: 24.06.2021 | Autore Mind Studios